Kasper und Seppel bei Frau Holle

 

Rabe Edmond findet eine geheimnisvolle Kiste im Winterwald. Sie entpuppt sich als Schlupfloch ins "Märchenreich". Gemeinsam mit  den Kindern beginnt eine turbulente Reise durch die bekannte Szenerie von Frau Holle. Seppel und Rabe erweisen sich als Goldmarie und Pechrabe, welcher mit seinen lustigen Versprechern und seinem frechen Schnabel die Lachmuskeln der Kinder immer wieder strapaziert. Zur Strafe wird er zum Schluss mit Hilfe der Kinder eingeschneit . Doch trotzdem endet es für ihn mit einem Happy End. Wegen seinem Mut bekommt er ein Trostnußplätzchen und seine Freunde singen ihm ein lehrreiches Lied  zum Thema Faulheit.

Ein Handpuppenspiel mit viel Humor für die Winterzeit.

Geeignet für Kinder von 2 bis 10 Jahren

45 Minuten 


 

 

60380